Ihr moderner Treuhänder
  • E-Mail

    info@abrechnungen.ch

  • Flurstrasse 30
    CH-8048 Zürich

  • E-Mail

    info@abrechnungen.ch

  • Flurstrasse 30
    CH-8048 Zürich

Kosten eines Mitarbeiters
Hohe Stundensätze Auch Sie haben sicherlich bereits Erfahrungen mit Stundensätzen von Dienstleistern sammeln können, sei das ein Handwerker, ein Anwalt, ein Berater, ein Grafiker oder ein Personalcoach. Manchmal fragt man sich, wie solche – teils sehr hohe – Stundensätze zu Stande kommen. Im B2B (Business-to-Business) Geschäft werden solche Stundensätze in der Regel akzeptiert, wohingegen es [...]
Wieviel in einen Businessplan investieren?
Businessplan ist nicht gleich Businessplan. Es stellt sich immer die Frage, wie viel Zeit und Geld man in einen Businessplan investieren soll. Darauf gibt es keine eindeutige Antwort, denn es kommt sehr darauf an, welches Ziel Sie mit Ihrem Businessplan verfolgen. Häufig sind die Ziele eines Businessplans die Folgenden: Businessplan für die Immobilienverwaltung oder den [...]
Ziele eines Businessplans
Interne Analyse Das Ziel eines Business Plans ist einerseits die Minimierung des Risikos, welches mit der unternehmerischen Tätigkeit verbunden ist, andererseits dient es der Maximierung der Chancen auf Erfolg. Mit einem fundierten Businessplan schaffen Sie Transparenz und sind in der Lage, einem Kapitalgeber die Substanz des Unternehmens bzw. der Businessidee offen zu legen. Lesen Sie [...]
Finanzplanung unter Unsicherheit: Kapitalgeber überzeugen
Ein Kapitalgeber ist naturgemäss besorgt, dass er seinen Kapitaleinsatz verlieren könnte. Gerade bei Start-ups oder unbesicherten Krediten ist diese Sorge auch nicht unberechtigt. Die Angst kann durch eine vorausschauende Planung minimiert werden. Dabei geht es nicht nur darum, dem Kapitalgeber Sand in die Augen zu streuen, sondern effektive Strategien zur Risikominderung zu entwickeln. Der Begriff [...]
Wie erstelle ich einen Businessplan, der den Investor überzeugt?
Der naheliegende Zweck eines Businessplans besteht meistens darin, finanzielle Mittel für das eigene Business zu erhalten. Aus diesem Grund haben Unternehmer vor allem diesen Zweck im Fokus und vergessen dabei weitere wichtige Aspekte, nämlich, dass ein gut durchdachter Businessplan als Planungsinstrument für die weitere Entwicklung des Unternehmens noch wertvolle Dienste erweisen wird. Wenn Sie die [...]
Finanzplanung: Typische Fehler bei Start-ups
Oft werden Business-Ideen anhand ihres Innovationsgrads oder ihrer kreativen Leistung beurteilt. Dies sind zwar nützliche und durchaus brauchbare Kriterien, aber weitaus relevanter ist die Frage, ob sich eine Idee kommerziell umsetzen lässt. Die Frage, ob Erträge und Kosten in einem langfristig tragfähigen Verhältnis zueinander stehen, ist entscheidend. Dies lässt sich nur mit einer ausführlichen Auseinandersetzung [...]
Finanzplanung zur Analyse des Kapitaleinsatzes
Identifizierung Kapitalbedarf Strategische Entscheidungen sind häufig mit einem zusätzlichen Kapitalbedarf verbunden, aber auch laufende operative Tätigkeiten erfordern eine Analyse des Kapitalbedarfs. Gerade die langfristige Kapitalplanung ist von verschiedensten Faktoren abhängig: Erweiterungsinvestitionen, Restrukturierungen, Produktionsverlagerungen etc. Daneben haben externe Effekte wie Wechselkursschwankungen, Entwicklungen des Konjunkturverlaufs einen erheblichen Einfluss auf den Kapitalbedarf resp. die Kapitalplanung. Um einen solchen [...]
Finanzplanung zur Strategieoptimierung
Strategische Planung Vielleicht haben Sie sich mit den folgenden oder ähnlichen Fragen auseinanderzusetzen: Kann Ihr Betrieb eine grössere Investition in den nächsten Jahren finanziell tragen? Generiert diese Investition tatsächlich einen Mehrwert? Wie hoch sind die Synergiepotenziale bei Neuinvestitionen, Zukäufen oder Neuausrichtungen? Wie sieht die Liquiditätssituation in den nächsten Jahren aus? Das Problem dabei ist, dass gerade in turbulenten Zeiten mehrere Faktoren zusammenkommen [...]
Buchhaltungssoftware Vergleich
Buchhaltungssoftware für KMU Gerade für KMU ist eine gute Buchhaltungssoftware besonders wichtig: Zahlungen buchen, MwSt-Abrechnungen und Jahresabschlüsse erstellen oder Kreditoren und Debitoren effizient verwalten. Es gibt nicht die eine beste Software, sondern die Software soll zum Geschäftsmodell und zur Grösse des Unternehmens passen, weshalb die Entscheidung, welche Buchhaltungssoftware gewählt werden soll, nicht immer einfach ist. [...]
Nur Geschäftsabschluss
Effektive Kosten zu tief geschätzt Regelmässig werden wir angefragt, ob es möglich ist, dass wir als Treuhänder nur den Geschäftsabschluss erstellen, ohne dass uns die gesamte, laufende Buchhaltung übertragen wird. Es gibt viele Gründe, wieso ein Unternehmen seine Buchhaltung selbst führen will. Häufig sind damit jedoch falsche Vorstellungen verbunden, insbesondere bezüglich Kosten und Aufwand. Beides [...]
© abrechnungen.ch