blank

Ihr Treuhänder im Kanton St.Gallen

Treuhand-Services in St.Gallen

Finanzbuchhaltung

Unsere Treuhänder verbuchen Ihre geschäftsrelevanten Aufwendungen und Erträge anhand Ihrer Belege, Kassen- und Bankauszüge. Dabei werden sämtliche steuerrechtlich zulässigen Optimierungsmöglichkeiten des Kantons St.Gallen vollumfänglich genutzt. Dabei wird die Buchhaltung mit der Cloud Software bexio oder mit unserer Standardsoftware geführt, je nachdem, wie Ihre Bedürfnisse sind.

Unser Prinzip: So einfach wie möglich, so detailliert wie notwendig. Wir führen ihre Buchhaltung schlank und effizient und beraten Sie selbstverständlich in finanziellen oder regulatorischen Fragen – speziell optimiert für den Kanton St.Gallen.

Lohnbuchhaltung

Im Kanton St.Gallen obliegt dem Arbeitgeber die Pflicht, für jede Lohnzahlung eine konforme Gehaltsabrechnung auszustellen. Je mehr Angestellte das Unternehmen hat und je diverser die Anstellungsbedingungen sind, desto aufwändiger und komplexer wird diese Aufgabe.

Als führender Treuhänder in St.Gallen beraten und entlasten wir Sie in allen Angelegenheiten rund um personelle Angelegenheiten:

  • Erstellung der Lohnabrechnungen und Lohnausweisen
  • Verbuchung der Lohnzahlungen und Sozialversicherungsabzüge
  • Kommunikation mit der SVA St.Gallen, Versicherungen und Pensionskassen
  • Beratung zu Fragen in der Personaladministration oder Versicherungsobligatorien
Geschäftsabschluess

Zum Ende des Geschäftsjahres oder auf Wunsch auch unterjährig erstellen unsere Online Treuhänder einen rechtskonformen und für St.Gallen steueroptimierten Jahresabschluss und erstellen für Sie die Steuererklärung des Kantons St.Gallen.

Als Experten für Steuern und Buchhaltung haben wir stets den Mehrwert für Sie im Fokus. Durch eine versierte Steuerplanung kann viel zur Optimierung Ihrer Abschusszahlen beigetragen werden – natürlich immer nach den Vorgaben des kantonalen Steueramtes St.Gallen.

Vergleich Treuhand-Stundensätze für St.Gallen

Durchschnittlicher Stundensatz von Schweizer Treuhändern pro Region

blank Kanton St Gallen auf der Schweizer Karte abrechnungen.ch Preise im Kanton St Gallen

Unternehmenssteuern St.Gallen 2020

Kanton* Prozent von CHF 10’000 RG**
Zug 13,7% 1’370
Luzern 14,5% 1’451
Nidwalden 14,5% 1’453
Glarus 15% 1’501
Uri 15,2% 1’518
Basel-Stadt 15,3% 1’525
Appenzell Ausserrhoden 15,9% 1’590
Schwyz 16,4% 1’636
Appenzell Innerrhoden 2019 16,5% 1’650
St.Gallen 17% 1’696
Thurgau 17% 1’700
Aargau 17,8% 1’780
Graubünden 18,4% 1’840
Schaffhausen 2019 19,2% 1’916
Solothurn 19,4% 1’935
Basel-Land 20,3% 2’028
Zürich 27,2% 2’723

Kantons- und Gemeindesteuern & direkte Bundessteuer

* Jeweils Hauptort des Kantons
** CHF 10’000 Reingewinn, CHF 25’000 Kapital

Kanton St.Gallen im Überblick

  • Die Gewinnsteuern betragen in allen Gemeinden des Kantons rund 17% des Reingewinns nach Steuern (kantonaler Einheitssteuersatz), was circa dem kantonalen Durchschnitt entspricht.
  • Dividendenbezüge aus qualifizierten Beteiligungen sind im Kanton St.Gallen weniger attraktiv als in vielen anderen Kantonen, auf die Bemessungsgrundlage gibt es einen Abzug von nur 30% (Teileinkünfteverfahren).
  • Der Pendlerabzug wurde per 1.1.2020 um CHF 600 auf 4’460 erhöht. Im Vergleich mit anderen Kantonen ist das sehr dürftig, nur in den Stadtkantonen Genf und Basel-Stadt sind die Abzüge noch tiefer.
  • Die Abzüge für Berufsauslagen sind mit maximal CHF 2’400 ebenfalls tief, viele andere Kantone erlauben CHF 4’000 oder mehr.

Berechnen Sie die Kosten Ihrer Buchhaltung im Kt. St.Gallen!

Zum Preisrechner

Unser Treuhand-Team in St.Gallen

Unser Team von Treuhändern, Buchhaltern, Steuerberatern und Finanzanalysten bietet die ganze Palette an Treuhand-Services für kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz im Kanton St.Gallen an:

  • Finanzbuchhaltung
  • Jahresabschlüsse
  • Lohnbuchhaltung
  • Lohnadministration
  • Mehrwertsteuern
  • Steuererklärungen
  • Steueroptimierung
  • Debitoren- und Kreditorenmanagement
  • Finanzberatung und Businesspläne
Treuhänder Schweiz

abrechnungen.ch wurde anlässlich der Jahrestagung des Branchenverbandes «EXPERTsuisse» als Best Practise Case für «Zukunftsfähige Geschäftsmodelle» zum Thema Digitalisierung in der Treuhandbranche ausgezeichnet.

Weiterführende Links