Management

Philipp Stirnemann, CEO und Co-Founder

Ausbildung:

  • Master of Arts in Betriebswirtschaft, Universität Zürich (summa cum laude, bester Abschluss des Jahrgangs 2005)
  • Master of Science in angewandter Statistik, ETH Zürich (höchste Auszeichnung)
  • FRM (Financial Risk Manager), CFA (Chartered Financial Analyst)

Spezialgebiete:

  • Audit/Wirtschaftsprüfung
  • Buchhaltung
  • Steuern
  • Business Planning
  • Risikomanagement
  • Investitionsanalyse

Berufliche Expertise:
Nach dem Studium stieg Philipp Stirnemann als Partner bei einem Start-Up ein und arbeitete danach rund 10 Jahre bei Ernst & Young in Zürich, wo er als Projektleiter Erfahrungen in unterschiedlichsten Branchen sammeln konnte. Nebenbei war er als Dozent im Fach Corporate Finance an verschiedenen Fachhochschulen und Universitäten tätig.
Seine bisherigen Tätigkeiten umfassten vornehmlich Themen in der Wirtschaftsprüfung (finanzielles und regulatorisches Audit). Dazu kamen Beratungstätigkeiten wie Bewertungen, Investitionsanalysen, Financial Modelling und sonstige buchhaltungsnahe Themenbereiche.

Sprachen:
Deutsch, Englisch und Russisch (fliessend)

 

Mauro Bonzanigo, CFO und Co-Founder

Ausbildung:

  • Master of Arts in Banking und Finance, Universität St.Gallen

Spezialgebiete:

  • Treuhand
  • Buchhaltung
  • Lohnbuchhaltung
  • Steuern
  • Business Planning
  • Asset Management/Anlageberatung

Berufliche Expertise:
Nach dem Studium schloss sich Mauro Bonzanigo als Investment Analyst einem Start-Up Anlagefonds mit Sitz in Zürich an. Danach folgten Stationen bei der Credit Suisse im Anlagegeschäft und zuletzt bei der Zürcher Kantonalbank als Portfolio Manager. Seit 2008 ist Mauro Bonzanigo im Treuhandbereich tätig.

 Sprachen:
Deutsch, Englisch (fliessend) und Russisch (fortgeschritten)

Projektleiter

Roland Lüthy

Ausbildung:

  • Certificate de Droit Transnational, Université de Genève
  • Lic. iur., Universität Zürich
  • Rechtsanwaltspatent
  • Master of Business Administration, INSEAD, Fontainebleau/Singapur

Spezialgebiete:

  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • M&A und Umstrukturierungen
  • Finanzierungen und Sicherheitenbestellung
  • Internationales Privatrecht
  • Kapitalmarkt- und Wertpapierrecht

Berufliche Expertise:
Seit seinem Studienabschluss sammelte Roland Lüthy Erfahrungen in verschiedenen juristischen Funktionen. Unter anderem arbeitete er als Unternehmensjurist für die Bank Julius Bär & Co., am Handelsgericht des Kantons Aargau und als Anwalt bei der Anwaltskanzlei Homburger, einer der führenden Schweizer Wirtschaftsanwaltskanzleien. Er ist in der Schweiz als Rechtsanwalt zugelassen.
Roland Lüthy vertrat dabei Firmenklienten unterschiedlicher Grösse und aus verschiedensten Branchen in Vertragsverhandlungen, Verfahren vor Behörden und Regulatoren und beriet sie in verschiedenen rechtlichen und regulatorischen Angelegenheiten. Momentan arbeitet Roland Lüthy nebenbei an seiner Dissertation.

Sprachen:
Deutsch, Englisch und Französisch (fliessend)

Hubert Baumgartner

Ausbildung:

  • Master of Science in Business Administration
  • Master of Science in Finance

Spezialgebiete:

  • Buchhaltung
  • Treuhänderische Tätigkeiten
  • Steuerliche Optimierungen
  • Prävention und Aufdeckung von Wirtschaftskriminalität
  • Risikomanagement

Berufliche Expertise:
Hubert Baumgartner arbeitete über 15 Jahre bei führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (u.a. Big Four) in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung, Financial- / Risk Advisory Services. Im Anschluss daran war Hubert Baumgartner als Berater für nationale und multinationale Unternehmen sowie als Of Counsel für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Rechtsanwaltskanzleien tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeiten hat er internationale Revisions- und IKS-Mandate abgewickelt. Hubert Baumgartner ist zudem Geschäftsführer der EXANTUM Advisory Services.

Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch (fliessend)

Team

Denis

Svitlana

Natalia

Anna

Anna

Jana

Yuri

Alessia

Roxana

Lena

Tanja

Yara

Evgeniia

Anastasiia

Oksana

Tatjana

 

Best Practice Case

abrechnungen.ch wurde anlässlich der Jahrestagung des Branchenverbandes «EXPERTsuisse» als Best Practise Case (Erfolgsmodell) ausgezeichnet. Dieser hochkarätig besetzte Anlass stand ganz unter dem Titel «Zukunftsfähige Geschäftsmodelle» und Digitalisierung der Treuhandbranche. EXPERTsuisse ist der Expertenverband für Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand.