Der erste Schweizer mit Vogelgrippe
Written by Philipp Stirnemann on Februar 5, 2020 in Sonstiges

Schweinegrippe, SARS, MERS, Ebola, Zikavirus oder Corona. Den Ursprung haben sie in Vögeln, Schleichkatzen (was immer auch das ist), Kamelen (hier würde mich mal der Übertragungsweg interessieren), Affen und jetzt neuerdings Schlangen oder Fledermäusen. Niemand weiss es genau, vielleicht kommen sie auch aus dem Labor.

Schweinegrippe, SARS, MERS, Ebola, Zikavirus, Corona - Tieren

Die Viren mutieren und passen sich dem neuen Wirt an – hier also an den Menschen. Oft finden Wirt und Virus in irgendeiner Form ein Gleichgewicht: Den Wirt sofort zu töten, ist nicht im Interesse des Virus, denn dann stirbt auch der Virus.

Besonders wir Schweizer können auf eine langjährige Erfahrung mit Viren zurückgreifen. Die Vogelgrippe beispielsweise ist schon fast Teil unserer DNA. Diese Mutation ist in der Schweiz bereits 1933 aufgetreten und hat mit dem Wirt seitdem ein ebensolches Gleichgewicht gebildet. Folgendes Bild bestätigt dies eindrücklich:

Lesen Sie auch:

Tags