Ihr moderner Treuhänder
  • E-Mail

    info@abrechnungen.ch

  • E-Mail

    info@abrechnungen.ch

Blog

Buchhaltung: selbst erledigen oder auslagern?
Als Jungunternehmer kommt der Punkt, an dem Ihnen klar wird, dass Sie eine Buchhaltung führen müssen. Haben Sie sich dazu schon Gedanken gemacht? Um negative Überraschungen zu vermeiden, sollte die Buchhaltung korrekt geführt werden. Oft wird der Zeitaufwand für die Buchhaltung unterschätzt. Im Sinne einer ordentlichen Erledigung stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, wie die [...]
Buchwert vs fairer Wert vs Marktwert
Buchwert vs fairer Wert vs Marktwert Wenn ein Vermögenswert zu bestimmen ist, verwenden Investoren und andere Bewertungsprofis in der Regel eine Reihe von Begriffen, wie beispielsweise: Buchwert, fairer Wert, Marktwert. Diese Begriffe werden in der Praxis oft uneinheitlich verwendet. In den folgenden Zeilen klären wir auf. Das Verständnis des Unterschieds zwischen Buchwert und Marktwert ist [...]
Wie erfasse ich die Kosten der Firmenwebseite buchhalterisch?
Wie erfasse ich die Kosten der Firmenwebseite buchhalterisch? Kaum ein Unternehmen kommt heutzutage ohne einen überzeugenden Internetauftritt aus. Dieser stellt für Firmen einen Absatzkanal für die Waren oder Dienstleistungen dar, woraus in der Zukunft Erträge generiert werden. Dabei sind Websites keine physischen Gegenstände. Somit gehören sie in die Gruppe der immateriellen Wirtschaftsgüter. Es stellt sich [...]
Was Sie bei der Führung der Geschäftskasse unbedingt beachten müssen

In vielen Geschäften ist das Kassenbuch sehr wichtig, da diese Quelle oft jeden Tag benutzt wird. Gemäss dem Artikel 957 Abs. 1 des Obligationenrechts haben alle Unternehmen mit einem Umsatz von über CHF 500’000 jährlich eine Pflicht zur Buchführung und Rechnungslegung. Die kleineren Unternehmen können selbst entscheiden, wie umfangreich sie ihre Buchhaltung machen möchten. Für […]

Wie berechne ich die MWST richtig?
Berechnung der Mehrwertsteuer/Vorsteuer bei digitalen Inhalten Immer häufiger werden digitale Dienstleistungen verrechnet, oft vom oder ins Ausland. Diskussionen und Antworten zu Fragen digitaler Exporte finden sich hier. Antworten zur Bezugssteuer von Websites und Programmierer im Ausland finden sich hier und hier. Weiterverrechnung von Mehrwertsteuern Ein oft diskutiertes Thema ist die Handhabung von Mehrwertsteuern bei einer [...]
Break-Even-Analyse

Mit einer Break-Even-Analyse wird bestimmt, wie viele Produkte ein Unternehmen verkaufen muss, um eine bestimmte Erlösgrenze zu erreichen (Break-Even-Point), ab welcher die Gesamtkosten des Unternehmens komplett abgedeckt sind. Da es ziemlich schwierig ist, genaue Prognosen bezüglich der Absatzmengen und des Gewinns zu erstellen, findet die Break-Even-Analyse in einem Unternehmen eher interne Anwendung und unterstützt das […]

Verbuchung von Geschenkgutscheinen
Ablauf einer Verbuchung von Geschenkgutscheinen aus der Sicht des Verkäufers Mehr Informationen zum Handling von Gutscheinen hier Musterfall Ein Buchladen verkauft einen Geschenkgutschein im Wert von CHF 35. Dieser Geschenkgutschein wird später beim Kauf eines Buches im Wert von CHF 50 eingelöst.
Mehrwertsteuerabrechnung: Nettomethode vs. Saldomethode
Viele Unternehmen sind mehrwertsteuerpflichtig und müssen auf den Umsatz Mehrwertsteuer bezahlen (Umsatzsteuer). Die Mehrwertsteuer wird in der Regel an die Kunden weitergegeben. Auch Unternehmen beziehen Waren und Dienstleistungen, welche der Mehrwertsteuer unterliegen. Unternehmen dürfen die an sie weiterbelasteten Steuern als sogenannte Vorsteuern von ihrer Schuld abziehen. Im Endeffekt schulden Sie dem Bund die Differenz aus [...]
Warum werden F&E-Kosten nicht aktiviert?

Warum werden F&E-Kosten nicht aktiviert? Unter Forschung und Entwicklung versteht man die systematische Suche nach neuen Erkenntnissen unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden in geplanter Form. Im Laufe der Zeit stellt sich der Unternehmer die Frage, ob er seine F&E-Kosten aktivieren sollte oder überhaupt darf. In der Schweiz ist die Bilanzierung selbst erstellter immaterieller Vermögenswerte erlaubt. Das […]

Debitorenverluste

Debitorenverluste Ein Unternehmen stellt seinen Kunden Rechnungen für die erbrachten Dienstleistungen oder verkauften Waren aus. Wie immer wird ein gewisser Anteil der Kunden ihre Rechnungen nicht bezahlen. Für solche Geschäftsfälle gibt es das Konto Debitorenverluste. Dabei ist es zwischen dem endgültigen und mutmasslichen Verlust zu unterscheiden. Der endgültige Verlust tritt dann auf, wenn ein Verlustschein vom […]

© abrechnungen.ch